News

24. Frbruar 2012

Emilie Autumn Tour


„Fight Like A Girl“! Eine durchaus korrekte Anweisung von Emilie Autumn. Und gleichzeitig der Titel der kommenden Platte der Geigerin der Weltklasse. Der Mode- Ikone. Der viktorianischen Gothic-Göttin. Der metallzersägenden Violinistin from outer hell. Der kongenialen Partnerin von Courtney Love und Billy Corgan. Der Muse der gebrochenen schwarzen Herzen. Der Kolophonium-Konkubine. Der elektronischen Streicher- Herrin. Der singenden und schreienden Marzipantorte. Der dunklen Seele des industrialen Musikzerstörung. Der Muse des Asylum Emporiums. Des Gruftis für die Massen da draußen, Der Lieblingsschriftstellerin der Dunkelheit. Irgendwo zwischen düsterem Musical und schwerer Rockperformance steht da Emilie Autumn auf der Bühne und spielt und singt und schreit und flüstert und rockt und streicht und schauspielert ihre Songs. Emilie Autumn ist ein unglaubliches Erlebnis, ihre Show einzigartig und unerreicht, eine Glam-Rock-Burleske, ein wunderbares Schauspiel, eine Reise in das Irrenhaus eines zutiefst viktorianischen Zeitalters. Nur wenige Menschen gehen mit ihrer bipolaren affektiven Störung konstruktiver und kreativer um als die Kalifornierin. Wenn sie mit ihrer Begleitband The Bloody Crumpets auf der Bühne steht ist das aber vergessen: Emilie Autumn zieht jeden sofort in die Höhe und die Tiefe zugleich.

13.03.2012 Bochum – Matrix
14.03.2012 München - Ampere
22.03.2012 Hamburg - Gruenspan
27.03.2012 Frankfurt - Batschkapp
03.04.2012 Berlin - Postbahnhof

emilieautumn.com





27. Januar 2012

Subkulturell Kiel präsentiert: Akt Nummer 1


Du bist anders? Dann bist du bei uns genau richtig! Subkulturell.de präsentiert euch am 3.3.2012 den Akt Nummer 1. in der Räucherei in Kiel! Wir wollen mit Euch eine Underground Party feiern mit einem Midnight Live Special der Band Under[base] aus Kiel. Für die richtige Musik sorgt DJ Lord of Midnight + Friends aus den Bereichen Indie/Gothic/Rock/Wave/Postpunk/NewMetal! Diese schwarzbunte Mischung wird eure Ohren zerfetzen!! Start: 22:00h Eintritt: 7 €

under[base] ist das Mightnight Live Special
under[base] ist DIE neue Industrial/Alternative Rockband aus good ol’ germany. Elektronische, rockige, melodiöse, dreckige, straighte, schwarze Musik zeichnet das Kieler Sextett aus. Freunde von düsterer Rockmusik aus den 90er Jahren werden sich bei dieser Gruppe bestens aufgehoben fühlen.


subkulturell.de




25. November 2011

Die Apokalyptischen Reiter: „Darkness Over X-Mas Tour 2011“ abgesagt

Aufgrund unvorhergesehener Umstände müssen wir leider mitteilen, dass die "Darkness Over X-Mas Tour 2011" abgesagt werden muss. Dies wird keine Auswirkungen auf die Shows 2012 haben. Bereits gekaufte Karten können bei den VVK-Stellen, bei denen sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.
ABER, es geht direkt weiter. Die Reiter bestätigten ihre Europatour 2012! Ab dem 21.04.2012 werden Die Apokalyptischen Reiter Europa bereisen. Die Tour führt durch Deutschland, Schweiz, Niederlande, Belgien, Frankreich, Italien, Spanien und Österreich.

NuclearBlast.de/Apokalyptische Reiter
Tourdaten




NIKKI SIXX Working On Two New Books

MÖTLEY CRÜE/SIXX: A.M. bassist Nikki Sixx is working on two new books, the first one of which is due in May-June 2012, to be followed by the second one in 2013. Sixx writes on his Facebook page, "Neither book is like anything I have done before (I guess you can say the same thing about 'The Heroin Diaries' and 'This Is Gonna Hurt', too). I pride myself on not writing the same book over and over and also not using a ghost writer. Of course, it takes longer, but raw honesty through words is what I am driven to publish... After I get it all out on paper, I use a trusted editor to help me carve it into a palatable experience..."

www.roadrunnerrecords.com




21. November 2011

Vietcong Pornsürfers: Musikvideo zu "A Song For Jonas" veröffentlicht

Während ihrer "Restless, Young, Hungry & Free"-Europatour 2011, welche die schwedischen Punk'n'Roller Vietcong Pornsürfers durch ihr Heimatland, die Tschechische Republik, Italien, Frankreich und Belgien führte, drehten Tom K (Gesang und Gitarre), Teddy (Gitarre), W. Affe (Bass) und Rackarn (Drums) am 26.September 2011 "irgendwo in Italien" ihr brandneues Musikvideo zu "A Song For Jonas". Das Ergebnis kann hier bewundert werden:


Am 25.November 2011 werden die Vietcong Pornsürfers auf dem "Youth Gone Wild"-Festival im "U-Huset" im schwedischen Norrtälje spielen, neben anderen Acts wie In Vaïn, Wreckless, Exent und Approved Carnage. Weitere Informationen können der Facebook-Event-Page dazugehörigen entnommen werden.

Source: facebook.com/VietcongPornsurfersOfficial





Pompei Nights: Italien-Tour für Dezember 2011 bestätigt

Nachdem sie erst kürzlich ihre erste Show außerhalb ihres Heimatlandes Schweden in der finnischen Hauptstadt Helsinki gespielt haben, werden Pompei Nights noch in diesem Jahr eine kleine Tour durch Italien machen...
9.Dezember 2011 - Rock'n'Roll, Rho (Milan) [Italien] + Guest
10.Dezember 2011 - United, Turin [Italien] + Starjunkies
11.Dezember 2011 - Crazy Bull - Genoa [Italien] + Smokin' Kills
Des Weiteren ist das Quintett auf der Suche nach neuen Pseudonymen für die einzelnen Bandmitglieder, also checkt ihre facebook-Präsenz und sendet Eure Vorschläge hierhin: facebook.com/pompeinights

Ihr Debütalbum "Rather Die Than Livin' In Boundaries", welches von niemand Geringerem als Crashdïet's Gitarrist Martin Sweet produziert wurde, erhielt meist positive Kritiken und enthält den Song "Midnight Mistress", dessen Musikvideo Ihr Euch hier ansehen könnt:






Reckless Love: Bassist Jalle Verne ist Vater geworden

Während allerorts davon gesprochen wird, was Sänger Olli Herman mit seiner Verlobten Noora Niemelä im aktuellen Musikvideo zu "Animal Attraction" (siehe unten) treibt, gehen die wirklich wichtigen Nachrichten im Hause Reckless Love unter: Bassist Jalle Verne ist bereits am 14.September 2011 Vater geworden! Sein erstes Kind, ein Sohn, wog bei der Geburt 3,5 kg und maß 50 cm. Jalle via twitter: "Beautiful baby boy was born in our family 14.9.2011, I'm in love ;)"
Trash&Riot wünscht der jungen Familie alles erdenklich Gute!

Trotz der neuen Umstände müssen die Reckless Love-Fans keine Live-Pause fürchten, da die vier Finnen ihre Tour durch Finnland, UK, Irland und die Niederlande wie geplant fortsetzen und sogar eine Silvestershow in ihrem Heimatland spielen werden:
19.November 2011 - Ravintola Auran Haarikka, Aura [Finnland]
26.November 2011 - O2 Academy Islington, London [UK]
27.November 2011 - Rock City, Nottingham [UK]
28.November 2011 - O2 Academy 2 Newcastle, Newcastle [UK]
30.November 2011 - Cathouse, Glasgow [UK] 1.Dezember 2011 - The Limelight, Belfast [UK]
2.Dezember 2011 - Whelan's Live, Dublin [Irland]
3.Dezember 2011 - Hard Rock Hell Festival, Prestatyn [UK]
16.Dezember 2011 - Viialan Seurahuone, Viiala [Finnland]
17.Dezember 2011 - Club Teatria, Oulu [Finnland]
30.Dezember 2011 - Hullu Poro Areena Kittilä [Finnland]
31.Dezember 2011 [Silvester] - Club Ilona Kemi [Finnland]
13.Januar 2012 - Eurosonic Noorderslag, Huize Maas, Groningen [Niederlande]
3.Februar 2012 - Lutakko, Jyväskylä [Finnland]
4.Februar 2012 [Zeit: 13:00 Uhr] - Ravintola Pitkä-Jussi, Kurikka [Finnland]
4.Februar 2012 [Zeit: 23:00 Uhr] - Mietaan nuorisoseura, Kurikka [Finnland].


Sources: suosikki.fi
twitter.com/jalleverne
www.livenation.fi/artist/reckless-love-tickets





Michael Monroe: Silvester-Shows in Helsinki und neues Musikvideo

Wie Trash&Riot bereits im August 2011 berichtete, wurde das alljährliche "Helldone Festival" mit dem konstanten Headliner HIM nun zum zweiten Mal in Folge gecancelt, doch im Gegensatz zum vergangenen Jahr sorgt die Hauptstadt Finnlands 2011 für mehr als ebenbürtigen Ersatz:
Am 30. und 31.Dezember 2011 (Silvester) werden Michael Monroe, Imperial State Electric (Die aktuelle Band des früheren The Hellacopters-Masterminds Nicke Andersson), Philadelphia Dynamite und weitere, noch nicht näher genannte Special Guests das "Nosturi" in Helsinki rocken! Tickets können unter dem folgenden Link geordert werden, allerdings ist Eile geboten, da Silvesterevents generell und Michael Monroe-Shows im Besonderen schnell restlos ausverkauft sind:
www.tiketti.fi

Bevor das Jahr 2011 in das Jahr 2012 übergeht, kann man Michael Monroe auch noch zusammen mit Wednesday 13 und Crashdïet an einem der folgenden Termine ihrer gemeinsamen UK-Tour bewundern...
24/11/2011 Wullfun Hall, Wolverhampton [UK]
25/11/2011 Ritz, Manchester [UK]
26/11/2011 Nottingham, Rock City [UK]
27/11/2011 Glasgow, Garage [UK]
28/11/2011 New Castle, Academy [UK]
29/11/2011 Leeds, Academy [UK]
01/12/2011 Bristol, Academy [UK]
02/12/2011 London, Electric Ballroom [UK]

Michael Monroe wird auch auf dem "Hard Rock Hell Festival" in Pontins Prestatyn, North Wales (UK) präsent sein, neben anderen Acts wie Ace Frehley (ex KISS), Reckless Love und Crashdïet.

Soeben wurde auch das brandneue Musikvideo zu "Trick Of The Wrist" veröffentlicht, welches das erste mit dem neuen Bandgitarristen Dregen ist.


Des Weiteren hat der ehemalige Hanoi Rocks-Frontmann seine Autobiographie veröffentlicht, welche im Moment allerdings nur in finnischer Sprache erhältlich ist, und die Band konnte für ihr aktuelles Werk "Sensory Overdrive" bei den Classic Rock Awards den Preis "The Best Album Of The Year" absahnen. Trash&Riot gratuliert!
Sources: www.michaelmonroe.com





7. November 2011

Sixx:A.M.: new album before Christmas?

Yesterday Nikki Sixx asked his facebook friends what they'd think about a new Sixx:A.M. album before christmas.
As it was sunday this was a good chance for him to post this "before the press would pick it up". Now it's deleted but he had est. 3000 likes when I looked it up.

What'd you think? WE like!

Nikki Sixx @ facebook





25. Oktober 2011

Santa Cruz: EP im Handel, Musikvideo online

Wie wir bereits berichteten, steht mit "Anthems For The Young'n'Restless" nun die zweite EP von Santa Cruz in den Läden bzw. kann diese ab sofort direkt über den folgenden Link geordert werden (Versand weltweit!): recordshopx.com.

Da ihre erste EP "Another Rush Of Adrenaline" in Windeseile restlos ausverkauft war, wurde ihr bislang größter Hit "We're Aiming High" ebenfalls mit auf "Anthems For The Young'n'Restless" gepresst, somit liest sich die Tracklist nun wie folgt...

1. Over The Limit
2. Let's Get The Party Started
3. Anthem For The Young'n'Restless
4. Don't Run Away
5. Hostile Shakedown
6. We're Aiming High

Ebenfalls veröffentlicht ist nun ihr erstes offizielles Musikvideo zu "Anthem For The Young'n'Restless", welches mit Special Guests wie The 69 Eyes-Drummer Jussi69, Private Line-Sänger Sammy Aaltonen, den Rockern von Baton Rogue Morgue und TV- und Radiopersönlichkeit Jone Nikula aufwartet. Regie führte Juha Hanhinen.





07. Oktober 2011

Nightwish: Imaginarum Tour 2012 - 2013

Lange mussten sich die Fans von Nightwish gedulden. Nun ist es endlich soweit. Nach über vier Jahren veröffentlichen Nightwish am 02.12.2011 das lang ersehnte, neue Album mit dem Titel „Imaginaerum". Das Album ist zugleich Soundtrack zu einem Film, dessen Protagonist ein alter Liedermacher mit einer unglaublichen Vorstellungskraft ist. „Imaginaerum“ appelliert an unsere Fantasie und längst vergessenen Sehnsüchte aus einer Zauberwelt. Die Vorfreude ist riesig, denn es ist bereits dreieinhalb Jahre her, als die Finnen das ausverkaufte Hallenstadion zum Beben brachten. Nightwish sind bekannt für ihre ausgefallenen Special Effects und fulminanten Bühnen- und Lichtshows. Das Schaffen von Nightwish ist bombastisch, ihre Sounds episch, leidenschaftlich und atemberaubend.
Wie ihr neues Werk klingt und visuell umgesetzt wird, darf man im Frühling auf der IMAGINAERUM World Tour erleben.

NuclearBlast.de/Nightwish





Alter Bridge: Hinter den Kulissen der Tour

Ohne eine gute Crew kann eine so große Tour wie Alter Bridges „Carnival Of Madness" nicht funktionieren - das weiß keiner so gut wie die Band selbst. Daher widmen sie die aktuelle Webisode eben dieser und lassen u.a. ihren Manager, den Tourmanager und einen Roadie zu Wort kommen. Außerdem stellen sie ihren beeindruckenden Konvoi an Trucks und Bussen vor.


RoadrunnerRecords.de/Alter Bridge







Corey Taylor: Veröffentlicht Trailer für US Solotour

Bereits im Zuge der Promotion für sein Buch reiste Sänger Corey Taylor durch einige Städte in Amerika, um dort aus „Die Sieben Todsünden" vorzulesen und das Publikum auch mit anderweitigen Späßen zu unterhalten. Da er als Alleinunterhalter so gut ankam, hat er jetzt für Ende dieses Jahres eine komplette Solotour angesetzt, die unter dem Banner „An Evening With Corey Taylor" läuft. Diese Events finden zwar lediglich in Amerika statt, den Trailer zur Tour wollten wir euch aber nicht vorenthalten.

RoadrunnerRecords.de/Cory Taylor







DevilDriver: Komplett mit Schlagzeug-Kamera gefilmtes Video online

Hier ein cooles Video aus San Francisco, das DevilDriver Schlagzeuger John Boecklin bei der Arbeit zeigt: Eine Drumcam filmte während ihrer Show im Regency Center sein Set und einen Song könnt ihr euch hier ansehen.





RoadrunnerRecords.de/DevilDriver






29. Septembet 2011

Slipknot: Jetzt das vollständige „Rock in Rio”-Set ansehen

Fleißig, wie man ihn kennt: Corey Taylor stand beim „Rock In Rio"-Festival in Brasilien nicht nur mit Stone Sour, sondern auch mit Slipknot auf der Bühne. Beide Shows wurden vollständig mitgeschnitten, weshalb ihr euch HIER den Gig von Stone Sour und direkt unter dieser News den von Slipknot ansehen könnt.
Taylor sagte im Vorfeld zu der Show:
"The tour this summer was, in a lot of ways, a learning curve. I mean, when you break it down, it was about how do you move on? How do you take those first faltering steps and move on? How do you make sense of [Paul's death]. I think, with this tour, we made a little bit of sense. And so Rock in Rio is a gigantic step, to be honest. It will be the biggest audience we've ever played for. It will be one of those gigs that is very much like Donnington, very much like Knebworth-it's a prestige gig. It's one of those gigs that you grow up reading about other bands doing it, everyone from Metallica to Iron Maiden. It's heavy duty. But at the end of the day, it's gonna be great. I think the South American fans are gonna be stoked. I think they're really gonna enjoy what we do. And I think Pauly will definitely be there with us, and I think we'll just get up there and celebrate with him, the way we did in Europe and the way that, in time, we will do with everyone."

RoadrunnerRecords.de/Slipknot
RoadrunnerRecords.de/Stone Sour






Ko?n: Neues Album erscheint noch in diesem Jahr!

Ko?ns mittlerweile zehntes Studioalbum „The Path of Totality" erscheint am 2. Dezember.
Euch erwartet jedoch keine typische Ko?n Scheibe. Eigentlich erwartet euch nichts, was man in dieser Form schon kennt.
„The Path of Totality" ist ein sehr experimentelles Album, auf dem Ko?n einen anderen Gang einlegen und neues Territorium betreten. Für diehard Ko?n Fans sollte das allerdings keine allzu große Überraschung sein, da die Band sich (und die ganze Rockszene) seit ihren ersten großen Erfolgen in den 90ern ständig weiterentwickelt hat.

Für „The Path of Totality" haben Ko?n mit einigen der führenden Dubstep- und Elektroproduzenten wie z.B. Skrillex, Excision, Datsik, Noisia, Kill the Noise und 12th Planet zusammengearbeitet. Herausgekommen ist zwar etwas komplett Neuartiges, es verdient aber dennoch eindeutig den Stempel Ko?n. Auch nach einer zwei Jahrzehnte andauernden Karriere schaffen sie es immer noch, sich selbst neu zu erfinden. "The title The Path of Totality refers to the fact that in order to see the sun in a full solar eclipse, you must be in the exact right place in the exact right time," erklärt Frontmann Jonathan Davis. "That's how this album came together. I think all the producers feel the same way. I'm not sure it could ever happen again"

Die aktuelle, in höchsten Tönen gelobte Single „Get Up!" ist eine Kooperation mit einem der angesagtesten Dubstep-Produzenten, Skrillex, und war im Sommer ein absoluter Überraschungshit. Begonnen hat dieser Hype auf dem diesjährigen Coachella Festival, wo sich Jonathan und Munky zu Skrillex auf die Bühne im Dance-Zelt begaben und den Song dort - unangekündigt - performten.
Seitdem wurde der Download über 150.000 Mal verkauft, und das Lyric-Video fast zwei Millionen Mal aufgerufen - Tendenz steigend. Auch 24 Wochen nach der Veröffentlichung des Songs ist das allseitige Interesse daran noch lange nicht verebbt.

James "Munky" Shaffer erzählt: ""Get Up!" started as a bit of an experiment, but we had such an amazing response from our fans and had such a great time collaborating that a full album of tracks came together in a couple of months. We couldn't wait to get to the studio every day to finish the next song."
"Narcissistic Cannibal", "Burn The Obedient." "Illuminati," "Kill Mercy Within," und "Chaos Lives In Everything" heißen nur einige Songs, die sich auf der Tracklist befinden werden.

Das Album wird in zwei Ausführungen erscheinen: Einer Standard-CD mit 11 Songs und einer Special Edition inklusive Bonustracks sowie der Bonus-DVD „The Encounter". Diese zeigt das unvergessliche Ko?n-Konzert in einem Kornkreis mitten auf einem Getreidefeld in Bakersfield, USA. Bislang war die Show nur in gekürzter Form im Fernsehen und online zu sehen, für Käufer der Special Edition gibt es sie nun in kompletter Länge.

roadrunnerrecords.de /KoRn





28. September 2011

Tracy Gang Pussy: R.I.P.

Message from Revlon:
„Hi everybody,It's not easy to say but we took the decision to end the adventure and close the TGP book. There will be no Number5, the circle is complete ! We tried to carry as far as possible this fantastic story. It was 9 years of fun, happiness, sadness and pain! but life has decided otherwise. More than 30 countries visited, four albums, thousands of miles, tons of booze, spent thousands of Euros, dozens of tours in Europe, Japan and Russia in the company of prestigious and talented bands. I thank and salute all the friends, fans, family, music business and people who supported us throughout these nine years. I want to thank from the bottom of my heart my friends, Inglebert Thomas, Raff, GG, Stéphane Gerber & family. Thanks guys for your work and your energy. Do not be afraid, Suicide and I have started a new story, so stay tuned!
Revlon.
TRACY GANG PUSSY 2002-2011
Revlon, Suicide, 8Balled, Regan and Lucky“





Van Canto: Rocken Runes of Magic | Rock Runes of Magic

A Cappella Freunde und Runes of Magic Spieler aufgepasst - HIER findet ihr alle Informationen zum großen Musikvideo-Gewinnspiel, das Van Canto und die fantastischen Welten des Online Rollenspiels zusammenführt. Außerdem können sich Fans das "Break the Silence" Track-by-Track und die Studio-Outtakes HIER ansehen! "Break the Silence" ist ab sofort erhältlich!




27. September 2011

Machine Head: Headliner auf dem Wacken Open Air 2012

Am vergangenen Wochenende gab das Wacken Open Air Machine Head als einen der großen Headliner 2012 bekannt. Selbstverständlich werden sie dort die alten Hits sowie neue Kracher von „Unto The Locust" zum Besten geben und damit kollektives Headbanging vor der Bühne hervorrufen.


RoadRunnerrecords.de/Machine Head





Dez Fafara kündigt Reunion von Coal Chamber an

DevilDriver Mastermind Dez Fafara hat bekannt gegeben, dass sich seine frühere, ebenfalls bei Roadrunner beheimatete, Kapelle Coal Chamber für einige Shows in Australien wieder zusammentun wird:
"Coal Chamber is playing Soundwave Down Under! These reunion shows are for the fans that want to see us again as well as all the people that never got to see Coal Chamber. It is and always will be a very special part of my life, so these few shows are for those people and for us. If you're not from Australia, better get a ticket now to come see this event!"
Gitarrist Meegs fügt hinzu:
"This reunion will mark a decade since we last played together, so staring at my brothers on stage face to face will be an emotional rollercoaster for me," says Meegs. "Tears of joy would be an understatement to say the least. You know, all of us have gone through our separate journeys in life, but we're coming back to rekindle this and throw the past in the past and put the future in our hands."
Bleibt mit Spannung abzuwarten, ob die Mitglieder während dieser Gigs wieder Blut lecken und die Reunion auch auf andere Länder ausweiten werden.

roadrunnerrecords.de/DevilDirver





Stone Sour: Komplette „Rock In Rio“-Show online ansehen

Wir vermuten einfach mal, dass die wenigsten von euch an diesem Wochenende live bei „Rock In Rio" in Brasilien anwesend waren. Aber das ist auch gar nicht so schlimm, denn wir bringen euch ein Stück des Festivals direkt ins eigene gemütliche Zuhause: Hier im Player findet ihr die komplette, professionell gefilmte Show von Stone Sour. An den Drums half der ehemalige Dream Theater Schlagzeuger Mike Portnoy aus.


RoadrunnerRecords.de/Stone Sour






21. September 2011

Slipknot: Der Clown plant eine Maggot Bibel

Slipknots Shawn „Clown" Crahan ist bekannt für seine ausgeprägte Kreativität, doch sein neuestes Projekt dürfte dennoch den einen oder anderen überraschen. Er hat eine Website ins Leben gerufen, auf der er ausführlich seine Zuneigung zu den Fans, den Maggots, beschreibt und erklärt, dass er zusammen mit ihnen eine „Maggot Bibel" kreieren möchte. Dieses Buch soll aus eintausend Einsendungen, die per Post an ihn geschickt werden bestehen, und alle möglichen Erinnerungen, Fotos und Gedankengänge im Zusammenhang mit Slipknot enthalten. Wie ihr mitmachen könnt sowie den kompletten Text des Clown findet ihr HIER

roadrunnerrecords.de/Silpknot





Machine Head: Robb Flynn im Interview

Mitten in den Straßen von New York fand das folgende Interview statt, das „Metal Injection" mit Machine Head Mastermind Robb Flynn führte. Dieser spricht dabei über den (teilweise sehr stressigen) Entstehungsprozess der neuen Platte, begonnen vom Songwriting bis hin zum Mix, erklärt aber auch noch mal das Faszinierende an der Metapher der Heuschrecke und vieles mehr.

roadrunnerrecords.de/Machine Head






Megadeth: Mustaine spricht über seine Nackenverletzung

Megadeth Frontmann Dave Mustaine hat ernste Probleme mit einer Nackenverletzung, die er sich auf der letzten Tour der Band zuzog; sogar eine Operation steht an, mit anschließender zweimonatiger Pause. Dennoch schaffte er es vor einigen Tagen, auf der Bühne des Yankee Stadiums in New York ein Konzert im Rahmen der Big Four Shows durchzuziehen, und anschließend gab er noch ein Interview für das Rolling Stone Magazin, das ihr euch unten ansehen könnt.
Nachdem einige negative Reaktionen auf dieses Interview folgten, in denen Fans die religiöse Ausrichtung von Megadeth kritisierten, gab Bassist David Ellefson seinerseits ein Statement zu diesen Aussagen ab, das wir ebenfalls für euch bereit halten.

roadrunnerrecords.de/Megadeth






19. September 2011

Slash: Performt mit den alten Guns‘N‘Roses Kollegen

Das dürfte ein Fest für Guns‘N‘Roses Fans gewesen sein: Gitarrist Slash versammelte seine alten Bandkollegen (leider NICHT Sänger Axl, aber das wäre ja auch ein Wunder gewesen) für eine Benefizveranstaltung auf einer Bühne und performte gemeinsam mit Matt Sorum (Schlagzeug), Duff McKagan (Bass) und Gilby Clarke (Gitarre) alte Guns n‘ Roses Stücke und einige Coversongs.
Eindrücke von diesem Ereignis gibt's bei uns im Player - viel Spaß!


RoadrunnerRecords.de/Slash









Korpiklaani – neuer Geiger an Bord!

Die finnischen Folk Metal-Repräsentanten Korpiklaani kündigen die erste Veränderung im Line-Up seit 2005 an. Hittavainen, der von Beginn an zur Band gehörte, wird sie nun verlassen. Diese Entscheidung wurde im Einvernehmen mit den restlichen Bandmitgliedern gefällt und nicht durch bandinterne Unstimmigkeiten hervorgerufen. Vielmehr machen gesundheitliche Probleme das konstante Touren und Aufnehmen für Hittavainen künftig unmöglich.
Die Band hat im jungen Ausnahmetalent Teemu Eerola, der bereits an einigen Proben teilgenommen hat, einen adäquaten Ersatz gefunden. Teemu hat sich schon jetzt als hervorragender Nachfolger und ausgezeichnete Ergänzung für die Gruppe bewährt.
Die erste Show im neuen Line-Up wird am 24. September in Rotterdam stattfinden. In Finnland präsentiert sich die revitalisierte Band erstmals am 6. Oktober in Pori und zu einem späteren Zeitpunkt im selben Monat in Helsinki. Den ersten Härtetest für Teemus Durchhaltevermögen und Fähigkeiten wird die 24 Shows umfassende Nordamerika-Tour darstellen, die am 23. November beginnt.

NuclearBlast.de/Korpiklaani





Corey Taylor: Ohne Worte

Corey Taylor hatte wohl am Freitagabend irgendwie Langeweile... ähem... mehr fällt uns dazu auch nicht ein! ;-)

Seht selbst:




RoadrunnerRecords.de/Corey Taylor






16. September 2011

Corey Taylor: Über Ozzy Osbourne

Auf einer Preview-Veranstaltung für den Film „God Bless Ozzy Osbourne" verriet COREY TAYLOR den Artisan News, weshalb Ozzy in seinen Augen eine wirkliche Legende ist. Beeinflusst mag er wohl dadurch sein, dass sich Ozzy bei der ersten Begegnung der beiden als 10. Bandmitglied von Slipknot anbot - durchaus eine interessante Vorstellung...


RoadrunnerRecords.de/Cory Taylor






Megadeth: Erste Single „Public Enemy No. 1” erscheint diesen Freitag

Langsam aber sicher nimmt „TH1RT3EN", das neue Album von Megadeth, Formen an: Nach der Enthüllung des Coverartworks und der Tracklist wird am Freitag mit „Public Enemy No. 1" die erste Single daraus als Download erscheinen. Alle Infos dazu findet ihr HIER, und auf der Website der Band gibt's den Song bis dahin als Stream.
Im Folgenden noch ein Interview mit Basser David Ellefson, in dem er über Megadeth damals, heute und in absehbarer Zukunft spricht.

roadrunnerrecords.de/Megadeth






Sonata Arctica - "Live in Finland" DVD-Cover und Tracklist enthüllt!

Die finnischen Metaller Sonata Arctica haben das Cover-Artwork und die Tracklist ihrer neuen DVD enthüllt. Die Hauptshow wurde am 15. April 2011 im Teatria im finnischen Oulu mitgeschnitten. Darüber hinaus sind Aufnahmen des bandeigenen Sonata Arctica Open Air-Festivals in Kemi, der Heimatstadt der Band, enthalten, welche im August 2009 auf Film gebannt wurden. Des Weiteren wartet das Doppel-DVD-Package mit Dokumentationen, Making Ofs, Musikvideos und – wie bereits auf der letzten DVD enthalten – einer von der Band auf Finnisch gesprochenen Kommentar-Spur für die Hauptshow auf. Die vollständige Tracklist findet ihr HIER.
“Live In Finland” wird am 11. November 2011 erscheinen.

NuclearBlast.de/Sonata Arctica





Nightwish: neues Album "Imaginaerum" VÖ Daten

"Imaginaerum" wird am 30. November in Finnland veröffentlicht, im restlichen Europa wird es am 2. Dezember erhältlich sein.
Tuomas nahm sich die Zeit und beschrieb seine Idee für das Artwork und die Bedeutung der einzelen Songs:
„Ich habe von Anfang an betont, dass nicht ein einziges Lebewesen auf dem Bild zu sehen sein sollte. Toxic ist es gelungen, dieses erhabene, aber doch verwüstete Gefühl von "all das wartet auf dich, auf dich allein" zu erschaffen. Du brauchst nur den Mut, einzutreten."
- Tuomas
Mehr dazu gibt es HIER zu lesen.

NuclearBlast.de/Nightwish





Theory Of A Deadman: Lassen lieber putzen

Jeremy Lafrentz von „Backstage Entertainment" führte auf der aktuell stattfindenden "Carnival of Madness" Tour ein Interview mit Theory Of A Deadman Gitarrist Dave Brenner. Unterbrochen wurde das Gespräch allerdings von Chipsattacken und anschließenden Versuchen, wieder Ordnung zu schaffen. Zwischenzeitlich sprach Brenner über den Entstehungsprozess ihres aktuellen Albums „The Truth Is...", zeigte sein liebstes Tattoo und verriet, welchen Song er live am Liebsten spielt.


RoadrunnerRecords.de/TOAD






Slash: Rockte für Charlie Sheen

Nach seinem Rausschmiss bei „Two And A Half Men" hat Charlie Sheen nun mit „Comedy Central Roast Of Charlie Sheen" ein neues Projekt abgedreht. In diese Sendung lud er sich einige bekannte Freunde ein, so auch Gitarrenlegende SLASH. Als Sheen auf einem Zug sitzend auf die Bühne kam, bearbeitete Slash dazu die Gitarre - wie ihr sehen könnt.



RoadrunnerRecords.de/Slash






DevilDriver: Dez stellt sich den Fragen von Roadrunner

Die folgenden zwei Clips entstanden vergangene Woche vor einem Konzert von DevilDriver in New York. Die dortigen Kollegen schnappten sich Frontmann Dez Fafara und baten ihn zu erzählen, welche DevilDriver Songs seine Eltern am liebsten mögen, wann er das letzte Mal bandintern überstimmt wurde, an welchen außergewöhnlichen Orten er schon erkannt wurde und vieles mehr.



RroadrunnerRecords.de/DevilDriver








Stone Sour: Kündigen neue Veröffentlichung an
Spielen Show mit Mike Portnoy

Stone Sour haben bekannt gegeben, dass sie noch in diesem Jahr eine neue Veröffentlichung auf den Markt bringen werden. Es handelt sich dabei um eine EP, die Coversongs verschiedener Künstler (von Flotsam and Jetsam bis zu Black Flag) enthält, sowie eine Live-DVD mit Songs aller Stone Sour Alben.
Als Einstimmung auf dieses Release wird die Band schon bald den bisher unveröffentlichten Song „The Pessimist" (der sich lediglich auf dem digitalen Soundtrack zu „Transformers: Dark of the Moon" befand) auf ihrer Facebook-Seite zur Verfügung stellen.

Doch das sind noch nicht alle Neuigkeiten aus dem Stone Sour Lager:
Die Band hat bekanntgegeben, dass der ehemalige Dream Theater Drummer Mike Portnoy ihnen bei ihrer Show auf dem diesjährigen Rock In Rio Festival aushelfen wird. Der eigentliche Schlagzeuger, Roy Maygora, erwartet zu dieser Zeit die Geburt seines ersten Kindes - ein Ereignis, das er nicht verpassen möchte. Portnoy freut sich sehr darüber, seinen Freunden helfen zu können:
"It's my honor and pleasure to be able to help out my good friends in Stone Sour and my brother Roy in their time of need. It's also an unexpected treat for me to get another visit with some of the greatest fans in the world down in Brazil."
Auch Frontmann Corey Taylor ist dankbar:
"We've been waiting a long time for the opportunity to come to South America. This year's Rock in Rio should be fantastic. With Roy expecting his first child, we'll charge on without him, but having Mike fill in for this one show will be great. We can't wait to take the stage and lay it down the only way Stone Sour knows how- full on and in your face!"

RoadrunnerRecords.de/Stone Sour





14. September 2011

Blowsight: Shred Evil Tour 2011

01.11.2011, Hamburg, Logo
02.11.2011, Berlin, Lovelite
03.11.2011, TCH, Brno, Metro Music Bar
04.11.2011, TCH, Prague, Modra Vopice
05.11.2011, AUT, Vienna, Escape
07.11.2011, Stuttgart, Röhre
08.11.2011, SWI, Zürich, Dynamo Werk 21
09.11.2011, Köln, Hard Rock Cafe (unplugged !)
10.11.2011, Köln, Underground
11.11.2011, Osnabrück, Bastard Club
12.11.2011, Vroomshoop, Front





13. September 2011

Slash DVD Release

Slash & Eagle Rock will be releasing the DVD "Made in Stoke 24/7/11" on 11/14 for the UK/Euro version and 11/15 for the US version. The DVD chronicles Slash's first concert in his hometown of Stoke, UK at the historic Victoria Hall




facebook.com/Slash





Siberian Jay – free song download

This is, what they wrote on their facebook:
“SO! There's the "gift" for all of you now on our Band Profile - "Do You Feel Sexy - REMIX by DJ 2.11". Put on your glitter skirts and highheel shoes and have a party. You can download this one and take it with you to every party you go. Remix is done by DJ 2.11 whom used to work closely with famous DJ Culli :D”

All you’ve got to do: Go to their facebook-profile and “like” them.


facebook.com/siberianjay





12. September 2011

Hardcore Superstar: Brandneuer Track online

Wie wir bereits berichteten, steht mit "The Party Ain't Over 'Til We Say So" die erste Best Of-Platte von Hardcore Superstar ins Haus und auch die Tourdaten werden laufend erweitert. Wer es nicht mehr abwarten kann, den brandneuen Track "We Don't Need A Cure" vor dem Best Of-Release am 26.Oktober 2011 zu hören, der kann sich als Appetizer eben jenen Song schon jetzt anhören:


www.hardcoresuperstar.com





Santa Cruz: Release von EP und Musikvideo

Bei den finnischen Hard Rockern von Santa Cruz ist wie immer viel los. So steht der Release ihrer brandneuen EP "Anthem For The Young'n'Restless" unmittelbar bevor, dessen CD-Cover sie nun enthüllt haben.
Wie sie bereits im Interview mit uns verrieten, werden auf dieser EP neben dem gleichnamigen Titelsong auch die Tracks "Hostile Shakedown", "Don't Run Away", "Over The Limit" und "Let's Get The Party Started" zu hören sein.
Zu "Anthem For The Young'n'Restless" wurde erst vor wenigen Tagen ein Musikvideo in der "Bar Bäkkäri" und im "Green Room" in ihrer Heimatstadt Helsinki abgedreht. In diesem Video werden unter anderem The 69 Eyes-Drummer Jussi69, Private Line-Sänger Sammy Aaltonen und die Rocker von Baton Rogue Morgue als Special Guests auftreten.
Wer die Jungs einmal im Rahmen ihrer eigenen Konzertreihe ("Santa Cruz Rock Nights") im "On The Rocks" in der finnischen Hauptstadt bewundern möchte, sollte sich die folgenden Termine notieren:
12.September 2011
5.Oktober 2011
19.Oktober 2011
2.November 2011
16.November 2011
30.November 2011

Quelle: www.facebook.com/santacruzband





Deathstars supporten Rammstein

Nachdem es gut ein Jahr Live-technisch ziemlich ruhig um die Schweden von Deathstars war, werden sie noch in diesem Jahr als Support-Act von niemand Geringerem als Rammstein durch die Arenen Europas touren. Viele Konzerte sind bereits restlos ausverkauft, doch für dieses Package könnte sich ein Kurztrip in bisher unentdeckte Gefilde lohnen... Die genauen Termine könnt Ihr hier einsehen.

Des Weiteren wird Skinny Disco aka Skinny Kangur am 14.Oktober 2011 im Club "The Rig" im schwedischen Borlänge als DJ auflegen. Weitere Aktivitäten des Deathstars-Bassisten könnt Ihr in seinem Blog verfolgen, in dem er unter anderem verrät, dass die Deathstars derzeit auch an neuem Material arbeiten. Man darf gespannt sein!

Quelle: www.deathstars.net





Reckless Love: Neue Single, neues Album

Nach der ersten Single-Auskopplung "Hot" aus dem am 5.Oktober 2011 erscheinenden zweiten Album "Animal Attraction" waren viele Reckless Love-Fans um die zukünftige musikalische Ausrichtung der Band besorgt, fiel "Hot" doch selbst für Reckless Love-Verhältnisse äußerst poppig aus. Diese Sorgen sollten nun mit der zweiten, ebenfalls mit "Animal Attraction" betitelten Single-Auskopplung passé sein, denn mit diesem geht es wieder eindeutig Richtung Hard Rock. Die Single ist ab dieser Woche erhältlich und kann auch auf dem facebook-Profil des Quartetts angehört werden.

Auch Live-technisch werden die Finnen wieder fleißig unterwegs sein, unter anderem in ihrem Heimatland, in Spanien und in UK. In UK werden sie auch am selben Tag wie Ace Frehley, Michael Monroe, Tyketto, Crashdïet und viele weitere Band auf dem "Hard Rock Hell Festival" spielen. Mehr Infos dazu hier.

Die kompletten Tourdaten können unter dem folgenden Link eingesehen werden: livenation.fi




The 69 Eyes: Gastauftritte und DJ-Sessions

Während Drummer Jussi69 einen Cameo-Auftritt im demnächst erscheinenden, ersten Musikvideo von Santa Cruz ("Anthem For The Young'n'Restless") hat, ist der Gastauftritt von Sänger Jyrki69 im brandneuen Musikvideo von Jessica Wolff ("Want You Out Of My Head") schon jetzt zu sehen:







Ferner wird die Party-Reihe "Zombie Love Club" mit Jyrki69 als DJ fortgesetzt. Neu dabei ist die Integration von Live-Performances, dargeboten von Newcomern. Hier sind die Termine:
22.September 2011
13.Oktober 2011
10.November 2011
15.Dezember 2011.

Wer es nicht ins "Alakerta" in die finnische Hauptstadt schafft und in Deutschland wohnt, kann sich dennoch freuen, denn auch in Deutschland wird sich der Frontmann der Helsinki Vampires an den Plattenteller begeben und zwar am 30. Oktober 2011 im "Darkflower Alternative Club" in Leipzig. Wer sich also ein ganz besonderes Halloween gönnen möchte, macht sich einfach auf in die Stadt des Wave Gotik Treffens...

Wer mehr über Jyrki69 und seine neueste Leidenschaft, den Sport, erfahren möchte, kann auch seinem Blog folgen.
Quelle: The 69 Eyes @ facebook





8. September 2011

Hardcore Superstar: Scandinavian Tour

02.11 Stockholm, Debaser Medis
04.11 Malmö, KB
05.11 Jevnaker, Glassheim (NO)
11.11 Karlstad, Nöjesfabriken
12.11 Varberg, Societets Restaurangen
17.11 Borlänge, Cozmoz
18.11 Örnsköldsvik, The Merry Can
19.11 Östersund, Gamla Teatern
25.11 Västerås, Sigurdsgatan 25
26.11 Bollnäs, Tuppens Danskrog
09.12 Uppsala, Konsert & Kongress
25.12 Göteborg, Trädgår’n
More dates to come

www.hardcoresuperstar.com





ALTER BRIDGE: veröffentlichen intimen Dokumentarfilm & Bonus Songs

Special Edition ‚AB 3,5‘ erscheint im Oktober!

Seit ihrer Gründung im Jahre 2004 haben sich ALTER BRIDGE durch ausgiebige Tourneen und atemberaubende Liveshows eine treue Fangemeinde aufgebaut und sind zu einer der angesehensten Rockbands aufgestiegen. Ihr drittes Studioalbum, AB III, das vergangenen Oktober erschien, konnte Platz 9 der britischen sowie Platz 18 der deutschen Album Charts erobern und wurde sowohl von den Kritikern als auch von den Fans begeistert aufgenommen.
Nach atemberaubenden Auftritten beim diesjährigen Download Festival, Pinkpop, Rock im Park und Rock am Ring, kündigte die Band ihre Rückkehr nach Europa für den Herbst dieses Jahres an. Mit an Bord werden ihre Label-Kollegen BLACK STONE CHERRY sein.

Jetzt freut sich die Band eine Special Edition von ‘AB III' namens ‘AB 3,5' anzukündigen, die am 14. Oktober veröffentlicht wird.
Die Special Edition enthält die drei zusätzlichen Songs ‘Zero', ‘Home' und ‘Never Born To Follow', sowie einen einstündigen Dokumentarfilm namens ‘One By One', gefilmt vom preisgekrönten Filmemacher und "Live From Amsterdam"-Regisseur Daniel E Catullo III, der einen intimen Blick hinter die Kulissen von ALTER BRIDGEs rasanten Aufstieg gewährt. Durch brandneue Interviews und Konzertmitschnitte aus aller Welt sowie zusätzliche Interviews mit SLASH, dem Management Team der Band sowie dutzenden Fans aus aller Herren Länder wird deutlich, welche Opfer ALTER BRIDGE für ihren Aufstieg erbracht haben und wie groß ihre Leidenschaft für die Musik ist. Das bisher unveröffentlichte Live-Material und die zahlreichen Fotos macht ‘One By One' zu einem ‘Must-Have' für jeden ALTER BRIDGE-Fan.

Sichert euch eure Karten für die fast ausverkaufte Europatour.
ALTER BRIDGE + BLACK STONE CHERRY
28.10.11 Stuttgart – LKA
29.10.11 Dortmund - Westfalenhalle 3A
13.11.11 Berlin - Huxleys Neue Welt
14.11.11 Hamburg – Docks
16.11.11 München – Kesselhaus

ALTER BRIDGE: Myles steht Fans Rede und Antwort

Einen ganzen Katalog an Fragen bekam ALTER BRIDGE Sänger Myles Kennedy von Fret12.com überreicht, jede davon von Fans gestellt. Beispielhaft findet ihr in unserem Player die Antworten darauf, was sein bester Moment auf der Bühne war, welchen Song er selbst gerne geschrieben hätte und welchen Tipp er Künstlern geben kann, die ihre Nervosität auf der Bühne nicht besiegen können. Viele weitere Clips gibt's HIER.

www.alterbridge.com





5. September 2011

Lovex: GAS Tour

10.12.2011 Postbahnhof, Berlin, GER
11.12.2011 Logo, Hamburg, GER
12.12.2011 FZW Club, Dortmund
13.12.2011 Underground, Cologne, GER
14.12.2011 Backstage Club, Munich, GER
16.12.2011 Galery, Prattlen, SUI
17.12.2011 Szene, Vienna, AUT

www.facebook.com/lovexofficial





Loaded: UK Tour

Message from Duff:
Since you people are the only people we actually like- we'd like to inform you all that show tickets for our LOADED-ALL-UP-INSIDE-THE-UK-ITS-ALSO-A-BOOK-TOUR tour go on sale this Friday, Sept 9. Be the first on your mews to get in the door!
Duff and Loaded

October 31st - York @ Fibbers
Nov 1st - Glasgow @ Garage
Nov 2nd - Belfast @ The Spring and Airbrake
Nov 3rd - Dublin @ The Academy
Nov 4th - Wrexham @ Central Station
Nov 5th - Oxford @ O2 Academy
Nov 6th - Leicester @ O2 Academy
Nov 7th - Bristol @ The Fleece
Nov 8th - London @ Garage

Loaded @ facebook





Hardcore Superstar: New Album and Scandinavian Tour

HARDCORE SUPERSTAR is celebrating 10 years of success with the upcoming album "The party ain't over til we say so". The album will be released on October 26 (Gain/Sony Music) and contains all their best songs from all seven albums between the years 2000-2010! A brand new song called "We don't need a cure" will also be on the album.

The band will tour in Scandinavia starting November 2, together with support from their Swedish friends in Avatar and Ammotrack. Click the link below to see the complete tour dates.

See all tourdates
www.hardcoresuperstar.com





Electric Boys: UK Tour feat. DJ Simon Cruz


www.electricboys.com





04. September 2011

Slipknot: Der Clown veröffentlicht Fotos der Europa-Tour

Auf seinem Facebook-Profil hat Shawn „Clown" Crahan Bilder der letzten SlipknotEuropa-Tour veröffentlicht. Alle Fotos sind von seinem Sohn Cage geschossen und wirklich sehenswert!




Crahan’s Profil
RoadrunnerRecords.de/ Slipknot





Nighwish: Neue Single am 11 Nov






Nuclear Blast/News





3. September 2011

Michael Monroe - Turku's Walk of Fame

This is, what Michael worte on the band's facebook:
Hello my Dear Ones! Guess what - I GOT THE STAR ON THE TURKU WALK OF FAME!! The place is called "Veistämönaukio" (not too far from the city center), in case you wanna check it out when you visit. So, once more - A HUGE THANK YOU to each and everyone of you who voted for me! Isn't it nice to see that YOU CAN actually MAKE A DIFFERENCE! Love, Joy & Gratitude, *Michael*





facebook.com/michaelmonroeofficial





Chris Harms / Lord Of The Lost | Falco

Chris Harms spielt die Rolle des Protagonisten im letzten offiziellen Falco Video "Kissing in the Kremlin".






1. September 2011

Hellcity Punks – Neue Single

Hellcity Punks nennen sie sich und kommen – wie soll es bei dem Namen anders sein – aus Helsinki, Finnland. Bereits im August 2008 veröffentlichten sie ihre erste, fünf Track starke EP Results in disaster . Im Frühjahr 2009 rockten sie das erste Mal in Deutschland und Österreich mit Songs wie My Show oder God Bless The Drug, dem im übrigen Sammy Aaltonen – Sänger der Band Private Line – als guest vocalist bei der Aufnahme seine Stimme lieh. Im September 2009 folgte ihre erste Single Generation Dead.
Der Sound der Hellcity Punks vereinigen mehrere Elemente miteinander. Hard Rock, Metal, Punk und Pop sind darin zu finden. Ein bisschen von allem eben, gemixt zu eingängigen Songs.

Aufmerksam wurde ich auf die Band, durch einen Bericht in einem Musik Magazin. Dadurch neugierig geworden, durchforstete ich das Netz, insbesondere youtube, nach den damals noch vier Musikern. Meine Suche sollte sich lohnen und schnell war klar, dass das Erstlingswerk her musste. Was lag also näher, als sich im kommenden Finnland Urlaub auf die Socken zu machen und das Album zu kaufen. Leichter gesagt als getan, denn so einfach war das gar nicht. Keiner der von mir aufgesuchten Plattenläden hatte die EP. Man sagte mir, dass es möglicherweise kein Exemplar mehr geben würde, da vermutlich in kleinem Rahmen produziert worden war. Immerhin handle es sich ja um Newcomer. Den meisten Verkäufern war die Band auch nicht geläufig.
Ein Geheimtipp unter Kennern, sagte ich mir. Denn mal ehrlich: So wenig Alben konnten doch nicht auf dem Markt sein, dass es gerade Mal für ein paar Fehlkäufe gereicht hätte. Ich blieb also hartnäckig und siehe da, gefühlte fünfzehn Läden später war ich stolze Besitzerin der EP.
Heute, nachdem ich die Gelegenheit hatte sie oft genug zu hören, kann ich nur sagen, der Aufwand hat sich gelohnt! Einziger Wermutstropfen: 5 Lieder sind definitiv zu wenig. Hören in Dauerschleife wird da leider schnell langweilig.
Dementsprechend neugierig war ich natürlich, als ich vor wenigen Tagen die Ankündigung zur neuen Single Angelina Cries entdeckte. Voller Spannung wartete ich auf den 29. August und auch da wurde ich nicht enttäuscht. Sie Single klingt gewohnt Hellcity Punk´ig und lässt hoffen, dass es nicht dabei bleibt. Laut ihrer facebook Seite wird derzeitig aber an einem full lenght Album gearbeitet und im Rahmen der Popkomm Berlin, vom 7. - 9. September 2011, wird es auch einen Auftritt geben. Das Ganze läuft unter dem Namen Suomi Darkness, bei dem auch andere finnische Bands ihr Können unter Beweis stellen werden. (siehe weiter unten)
Wenn ihr also Zeit und Lust habt, oder vielleicht sogar schon Karten für die Popkomm besitzt, schaut doch einfach vorbei und macht euch selbst ein Bild.

Weiter Infos dazu unter: popkomm2011.sched.org
oder zur Popkomm direkt: www1.messe-berlin.de


Wie zuvor schon erwähnt, bestand die Band Anfangs aus vier Mitgliedern.
Janze: Vocals,
Hooligan: Guitars,
Dennis: Drums und
Jonny: Bass.

Inzwischen ist Otto als zweiter Gitarrist dazugekommen. Jonny wurde am Bass von Heikki abgelöst. Gründe dafür sind mir jedoch nicht bekannt.

Weitere Links:
Hellcity Punks bei facebook
www.hellcitypunks.com
Oder für Download-Interssierte: digistore.radiorock.fi





Spinefarm Bands tour Europe

MOONSORROW & TYR +Crimfall
08.11.11 Tue DE Hamburg @ Markthalle
09.11.11 Wed DE Osnabrück @ Ballroom
10.11.11 Thu NL Ulft @ Drufabriek
11.11.11 Fri NL Kerkrade @ The Rock Temple
12.11.11 Sat DE Mülheim an der Ruhr @ Black Troll Winterfest
13.11.11 Sun DE Mühltal bei Darmstadt @ Steinbruch Theater
14.11.11 Mon DE Ingolstadt @ Paradox
16.11.11 Wed DE Ludwigsburg @ RoFa
17.11.11 Thu BE Vosselaar @ Biebob
18.11.11 Fri DE Lindau @ Vaudeville
19.11.11 Sat CH Dietikon/Zürich @ SoundDock 14
20.11.11 Sun CH Monthey @ Pont-Rouge
21.11.11 Mon FR Colmar @ Le Grillen
22.11.11 Tue FR Paris @ La Scene Bastille
23.11.11 Wed FR Toulouse @ Le Ramier
24.11.11 Thu ES Madrid @ Sala Caracol
25.11.11 Fri ES Barcelona @ Sala Razzmatazz 2
26.11.11 Sat ES Bilbao @ Sala Santana27
27.11.11 Sun FR Montpellier @ Secret Place
29.11.11 Tue IT Romagnano Sesia (Novara) @ R'n'R Arena
30.11.11 Wed IT Bologna @ Sottotetto
01.12.11 Thu SL Ljubljana @ Menza Pri Koritu
02.12.11 Fri AT Wien @ Escape
03.12.11 Sat AT Leoben @ Oberlandhalle
04.12.11 Sun DE Cham @ Eventhalle L.A. Live-Style Cafe
06.12.11 Tue HU Budapest @ Club 202
07.12.11 Wed PL Warsaw @ Military Camp Festival
09.12.11 Fri CZ Zlin @ Masters of Rock Cafe
10.12.11 Sat DE Glauchau @ Alte Spinnerei
11.12.11 Sun DE Berlin @ Magnet Club


"European Outbreak 2011" with Hammerfall & Riot Amaranthe "main support".
2011-10-28 Lisebergshallen, Göteborg - Sweden
2011-10-29 Arenan Globen, Stockholm - Sweden
2011-10-31 Grosse Freiheit 36, Hamburg - Germany
2011-11-01 Trix, Antwerp - Belgium
2011-11-02 Filharmonie, Filderstadt, Germany
2011-11-04 Turbinenhalle, Oberhausen - Germany
2011-11-05 Bataclan, Paris - Frankrike
2011-11-06 Rockhal, Esch-Sur-Alzette - Luxembourg
2011-11-07 Volkhaus, Zürich - Switzerland
2011-11-09 Arena, Vienna - Austria
2011-11-10 Orpheum, Graz - Austria
2011-11-11 Magazinni Generali, Milan - Italy
2011-11-12 Teaterfabrik, München - Germany
2011-11-13 Kd Vitavska, Prague - Czech Republic
2011-11-15 Stodola, Warzaw - Poland
2011-11-16 Huxley´s Neue Welt - Germany
2011-11-17 013, Tilburg - Netherlands
2011-11-18 Essigfabrik, Köln - Germany
2011-11-27 Piano, Trencin - Slovakia
2011-11-28 Petöfi Hall, Budapest - Hungary 2011-11-30 Hard Rock Café, Bucharest - Romania
2011-12-01 SKC, Belgrade - Serbia
2011-12-02 Boogaloo, Zagreb - Croatia
2011-12-03 Siska, Ljubljana - Slovenia
2011-12-04 Dreiländerhalle, Passau - Germany
2011-12-06 Salamandra 1, Barcelona - Spain
2011-12-07 Sala Heineken, Madrid - Spain
2011-12-08 Fanatic, Seville - Spain
2011-12-09 Hard Club, Porto - Portugal 2011-12-10 Santana 27 Gold ? Bilbao

OUT OF THE DARK FESTIVALS
Tristania; Van Canto; Revamp; Xandria and Amberian Dawn.

FRI 30.09.2011 (D) KARLSRUHE / Substage
SAT 01.10.2011 (CZ) PRAGUE / Abaton
SUN 02.10.2011 (H) BUDAPEST / Club 202
MON 03.10.2011
TUE 04.10.2011 (I) MILAN / Alcatraz
WED 05.10.2011 (CH) PRATTELN / Z7
THU 06.10.2011 (F) PARIS / Le Bataclan
FRI 07.10.2011 (NL) HAARLEM / Patronaat
SAT 08.10.2011 (B) VOSSELAAR / Biebob
SUN 09.10.2011 (GB) LONDON / O2 Academy Islington
MON 10.10.2011
TUE 11.10.2011 (D) COLOGNE / Live Music Hall
WED 12.10.2011 (D) MUNICH / Backstage
THU 13.10.2011 (D) NEU-ISENBURG / Hugenottenhalle
FRI 14.10.2011 (D) HAMBURG / Markthalle
SAT 15.10.2011 (D) DORTMUND / FZW

INSOMNIUM + BEFORE THE DAWN + MY GRAIN
14.11.11 Holland Rotterdam @ Baroeg
15.11.11 UK London @ Underworld
16.11.11 Belgium Antwerpen @ Trix
17.11.11 Switzerland Aarau @ Kiff
18.11.11 Slovenia Ljubljana @ Gala Hala
19.11.11 Austria Wien @ Arena
20.11.11 Czech Rep Prague @ Exit Chmelnice
21.11.11 Germany München @ Feierwerk
22.11.11 Germany Würzburg @ Posthalle
23.11.11 Germany Wiesbaden @ Schlachthof
24.11.11 Germany Leipzig @ Conne Island
25.11.11 Germany Hamburg @ Markthalle Marx
26.11.11 Germany Essen @ Turock
27.11.11 Germany Berlin @ Comet





Mötley Crüe | Def Lepard | Steel Panther UK TOUR

06 Dec 2011 - Def Leppard and Mötley Crüe and Steel Panther - LG Arena Birmingham
08 Dec 2011 - Def Leppard and Mötley Crüe and Steel Panther - Capital FM Arena Nottingham
09 Dec 2011 - Def Leppard and Mötley Crüe and Steel Panther - SECC - Hall 4 Glasgow
11 Dec 2011 - Def Leppard and Mötley Crüe and Steel Panther - M.E.N. Arena Manchester
13 Dec 2011 - Def Leppard and Mötley Crüe and Steel Panther - Motorpoint Arena Sheffield
14 Dec 2011 - Def Leppard and Mötley Crüe and Steel Panther - Wembley Arena London

Tickets: www.livenation.co.uk





Die Lange Wacken Nacht im NDR Fernsehen

Am 03.Septemper, in der Nacht von Freitag auf Samstag, um 00:45 Uhr gibt im NDR Fernsehen noch einmal ordentlich auf die Ohren.
4 Stunden lang kann man die größte Heavy Metal Party des Jahres noch einmal erleben.
Konzertausschnitte und Reportagen rund um das 22. W:O:A, also das Wachbleiben lohnt sich.
Das Ganze ist natürlich auch europaweit über Satellit zu empfangen, Astra 11,582 GHz

Weitere Infos auf www.ndr.de

Und auf NDR.de/wacken gibt es diverse Live-Streams z.B. vom Metal Battle, Interviews mit Lemmy, Heaven Shall Burn, Blind Guardian nach wie vor kostenlos.





31. August 2011

Ginger: dreaming of an electric Christmas

While Ginger has only just finished the second set of acoustic dates, he's not sitting idly by wondering what to do next, because he's just announced his next tour coming in December. This time he'll be fully plugged in and powered up, and joined on stage by 'Random' Jon Poole (The Wildhearts/Cardiacs/God Damn Whores), Chris Catalyst (Eureka Machines), Rich Jones (Black Halos/Amen) and Denzil (Young Legionnaire/Sonic Circus). They will be playing a full Wildhearts set, and support will be ably handled by special guests Hawk Eyes and Exit_International. Tickets cost £12.50 in advance (links on the Live page) and the full run of dates looks like:
Wed 07th Dec - Manchester, MoHo Live
Thu 08th Dec - Glasgow, Garage
Fri 09th Dec - Newcastle, O2 Academy
Sat 10th Dec - Leeds, Cockpit
Sun 11th Dec - Southampton, Talking Heads
Tue 13th Dec - Bristol, Fleece
Wed 14th Dec - Buckley, Tivoli
Thu 15th Dec - Wolverhampton, Wulfrun Hall
Sat 17th Dec - London, O2 Academy Islington - SOLD OUT
The tour will be brought to a head with Ginger's legendary birthday show on 17th December at London's O2 Academy Islington, which will undoubtedly be an incendiary end to the tour, and the year!

Before then though, Ginger plays two full-electric festival dates this coming weekend, joined by Rich Jones, 'Random' Jon Poole, Willie Dowling and Ritch Battersby on the drums. Saturday will see them at Stormin' The Castle in County Durham, and Sunday they will be co-headling The Norfork Spectacular with Terrorvision, which will make for a fantastic show I'm sure you'll agree!
Sat 03rd Sep - Stormin' The Castle, County Durham
Sun 04th Sep - The Norfolk Spectacular, Norwich

The webstore has also been re-stocked following the UK tour, and we now have all sorts of new funky swag for you to get your hands on, including 3 new shirts and signed posters. You can feast your eyes on the candy here .

And a quick update on the PledgeMusic campaign... At the time of writing, the campaign total has reached a whopping 321%! A huge thank you to all of you who have generously pledged your support so far, and for those of you who haven't yet but still want to, you can watch Ginger's video message and find out how to pre-order your copy (and even get your name in the liner notes!).
As usual, you can get more information by visiting Ginger's Facebook page and at his website website.

Enjoy what's left of the summer, and get ready for an energetic winter!





Slash: Married Again

To celebrate their ten year anniversary, Slash and his wife Perla renewed their vows in Ibiza, Spain yesterday. The celebration included their two sons, London who gave away the bride and Cash, Slash’s best man.




Slash @ facebook





29. August 2011

Machine Head: Fette Releasepartys im ganzen Land

Am 23.09. ist es endlich soweit: Das neue Machine Head Album „Unto The Locust" wird das Licht der Musikwelt erblicken und das soll natürlich auch im Club gebührend gefeiert werden. Das komplette Releasewochenende steht somit unter dem Motto „It's all about the blood, the sweat, the beers..." denn in 20 Clubs in ganz Deutschland warten Machine Head Releasespecials auf headbangfreudige Gäste.
Ihr werdet die Möglichkeit haben zu früherer Stunde dem kompletten Album auf der Beschallungsanlage eures Lieblingsclubs zu lauschen, aber selbstverständlich wird der DJ eures Vertrauens auch am späteren Abend möglichst alle Machine Head Wünsche erfüllen.
Natürlich gibt es auch etwas abzugreifen: Ihr habt die Chance euch ein Exemplar des Albums, limitierte „Locust" Singles, Poster und andere Machine Head Goodies zu sichern.
In diesem Sinne - Prost Fuckers!

22.09. Berlin - Sage Club
22.09. Dieburg - Biergarten
23.09. Hamburg - Headcrash
23.09. Saarbrücken - N8werk
23.09. Augsburg - Rockfabrik
23.09. Duisburg - Pulp
23.09. Frankfurt - Clubkeller
23.09. Hannover - Engel
23.09. Oldenburg - Amadeus
23.09. Trier - Luckys Luke
24.09. Bad Kötzting - Xtra
24.09. Bochum - Matrix
24.09. Darmstadt - Steinbruch
24.09. Essen - Turock
24.90. Göttingen - Exil
24.09. Herford - X
24.09. Ingoldstadt - Take Off
24.09. Köln - Live Music Hall
24.09. Schweinfurt - Rockfabrik
24.09. Stuttgart - Universum

RoadrunnerRecords.de /Machine Head





DevilDriver: Fafara & Spreitzer im gemeinsamen Interview




RoadrunnerRecords.de/ DevilDriver









Sebastian Bach: Home AND Rock Memorabilia Destroyed In the Hurricane


Sebastian Bach is "numb, in shock and devastated" after his home was COMPLETELY trashed by Hurricane Irene -- causing serious damage to his home and wiping out his "irreplaceable" collection of KISS and Skid Row memorabilia.
Bach posted the sad photo of his New Jersey home on his Facebook -- saying, "Somewhere under this water is a KISS pinball machine & 2 gargoyles from the Dynasty tour. If you see them floating past your house, they're mine. Or at least they were."
The ex-Skid Row frontman says the hurricane caused the reservoir next to his house to overflow -- sending a bridge CRASHING into the home's garage, knocking the house off it's foundation and flooding the basement where the rock items were stored.
In addition to the pinball machine and the gargoyles -- Bach says he lost a TON of Skid Row master tapes and memorabilia.
But Sebastian is taking it all in stride -- using the tragedy as an opportunity for a fresh start on the West Coast -- saying, "Hello, Los Angeles. Hello, New Life. Here I Am. It's time for a new start."

Taken from: www.tmz.com





Avenged Sevenfold plan a break


M Shadows says that new drummer Arin Ilejay is ‘their guy’ but time out in the recording and touring cycle is essential to avoid burn out Avenged Sevenfold singer M Shadows has revealed the band are plotting a well-earned breather after their wrap up their touring cycle for current album ‘Nightmare’ and he says the length of break and whether they will do any writing in that time is up in the air.
In a chat with Billboard.com the frontman also praised the impact of recent recruit Arin Ilejay on drums and insisted the 23-year-old, who follows on from Dream Theater’s Mike Portnoy who took over after the tragic passing of original drummer Jimmy ‘The Rev’ Sullivan, is ‘their guy.’ Shadows said:
“Ilejay is great. He’s 23 now, and the first show he played was in front of 16,000 people, and from there we went to Rock Am Ring, 80 or 90,000 people in Germany. As far as personality and his playing, he’s our guy, but we haven’t been able to write a record with him yet.
“So we want to make sure for his good and for our good that he can write with us and bring something to the creative and be comfortable in the situation. We’re just trying to work towards that, and hopefully everything works out ’cause we love the guy.”
Speaking on the band’s tradition of taking time out between record’s Shadows points to the recent rumours of a split with metal heavyweights Disturbed as evidence their method works.
He added: “We’ve always taken a long time (between albums), and everyone’s told us we’re stupid for doing that.
“But I think bands burn themselves out. Look what happened to Disturbed; those are good friends of ours, and you just get caught up in the do a record, tour for two years, do a record, tour for two years…We’re very cautious of making sure that everybody has their time. We need to go home…and make sure everybody’s mentally in the right spot to do a new record.
“We all hang out with each other. Me and (guitarist Synyster) Gates are married to twin sisters and they’re best friends, so it’s a total family thing we have going on. And I have a studio in my house.
“So does (Gates). So we’ll hang out and lay some stuff down and joke around with it, and eventually it turns into something for the band — which is a much healthier way to do it instead of putting a lot of stress on ourselves to meet a deadline or something.”

Taken from: www.rockaaa.com





Heavy Metal Rocker Shoots Wet Plate : The Eyes of Nikki Sixx


This past week, heavy metal band Mötley Crüe founder, Nikki Sixx, showed a softer side at the Annenberg Space for Photography.
When we first heard about his extreme passion for photography, we could only guess at the imagery.
Recently seeing a repeat version of Behind The Music, the story of the extreme debauchery and years of wretched excess of the band, had to affect a photographers visions.
This rock star, recovering heroin addict, and New Times Times best selling author, shed a light onto his work that had a simple, though perhaps disturbing aura.

Read more: www.photoinduced.com

Nikki Sixx: Recovery 'Softened My Heart' for Photography

Two decades ago, Nikki Sixx traded one addiction for another. With hard drugs finally behind the Mötley Crüe bassist in 1989, he rediscovered an old obsession: photography. "Creativity was there for me first, drugs came second," Sixx told Rolling Stone last night, just before an onstage interview and lecture at the Annenberg Space for Photography in Los Angeles. "When you take the drugs out, every day is about creativity, whether it's songwriting, designing clothes or photography."
(View an exclusive gallery of Sixx's photos.)
He now carries a camera with him everywhere, and last night revealed the results. For an intimate crowd of just 200 fans and guests (online ticket requests exceeded 5,000), Sixx shared images that were provocative and frequently macabre, as seen in his book This is Gonna Hurt: Photography and Life Through the Distorted Lens of Nikki Sixx (William Morrow), which came out in April.

Read more: www.rollingstone.com

www.annenbergspaceforphotography.org





No need for Taylor to see Through Glass

Stone Sour and Slipknot frontman has corrective eye surgery and says he has no regrets about Velvet Revolver
Ok Corey, you can put the binoculars away now.....
I bet Slipknot/Stone Sour frontman Corey Taylor had a different weekend than most: the rocker underwent corrective eye surgery on Sunday.
“My procedure went EXCELLENT and I am now equipped with 20/10 vision!,” posted Taylor. “Thank you Dr. Rothman! And thanks to Lasik of Nevada!! X-ray vision!!!”
The new, improved vision will come in handy for Taylor, who always seems to be juggling bands and projects.
In addition to his Slipknot and Stone Sour duties, Taylor has hooked up with Duff McKagan to work on writing some songs together.
Taylor was part of the Velvet Revolver audition process last year, and even recorded an album’s worth of material with the band, according to drummer Matt Sorum. It was Slash who vetoed Corey as the possible replacement for Scott Weiland, who left the band in April of 2008.
“I’m not singing with Velvet Revolver,” Taylor said during an interview on Fuse TV’s Hoppus on Music. “We were doing some writing and doing some jamming and what-not, but it just seemed like there were different ideas as to what they wanted to do. And it was completely mutual; it was all good. I just love the fact that I got to hang out with people I grew up listening to.”
So no VR, but the door remains open for other projects to materialize.
“Me and Duff McKagan will probably do some stuff later,” said Taylor. “Me and him, we really hit it off, and we’re really close, and we started writing songs together, and we’ve got some really good stuff. So, you never know. There might be a mystery supergroup out there – me and Duff and some other weird people – making some weird music that people are, like, ‘What?! That’s them?!’ So, yeah, maybe. We’ll see what happens.”

Taken from: www.rockaaa.com





26. August 2011

Duff McKagan: Autobiography 'Not The Same Story'

Duff McKagan promises that "It's So Easy and Other Lies," his upcoming autobiography, is "not the same story" as former Guns N' Roses bandmates Slash and Steven Adler told in their memoirs.
"Mine's not really a Guns N' Roses book, where I think Slash's ('Slash') really was...and I haven't read (Adler's 'My Appetite For Destruction')," McKagen, who plans to publish the book in October, tells Billboard.com. "I'm not saying one's better than the other. This is just my story. It's really my demise into addiction and stuff, and then my way out and my journey into things. My Guns N' Roses story is my Guns N' Roses story. My Velvet Revolver story is my Velvet Revolver story. It's my rock story, from my distinct viewpoint."

McKagan -- who writes regular financial advice columns for Playboy.com and SeattleWeekly.com -- acknowledges that "it was pretty gut-wrenching to write some of this stuff, just because I hadn't faced any of it until I had to write" the book. But while it's frank, he says the book is not a kiss-and-tell, either. "I didn't f*** around, but I didn't throw anybody under the bus, either," he notes. "There's some things you just don't break confidences on, even if you're warring with someone."

Last Tuesday (Apr. 19), McKagan released his band Loaded's "The Taking," which features the recording debut of drummer Isaac Carpenter, who joined the band in late 2009. "Music's my main deal; this writing's a side gig," McKagan says, though he acknowledges that pursuit makes an impact on the music.
"I think writing the book and just writing in general the last few years, I'm really proud of the lyric writing on ('The Taking')," he says. "You've got to be careful when you write lyics not to be too smarty pants, but I think there's some really great turns of phrase on this record."
The album, he adds, is also "the first record I've made in my career that I've come off a tour and gone right into an album. We wrote riffs on the tour, and when you're on tour you're just a lot more aggro and it's guys on a bus and there's testosterone and caffeine and loneliness. We came right off the road and came in and demoed these songs, so this record's got a bit more urgency than the two previous Loaded records."
In addition to the album, Loaded has also made a "crazy, madcap comedy-esque" film also called "The Taking" with director Jamie Chamberlin, though McKagan says the movie "doesn't even follow the storyline of the songs." Chamberlin hopes to debut it in June at the Seattle International Film Festival. Loaded also played a Record Store Day (April 16) show at Seattle's Easy Street Records and at the Golden God Awards show on April 19. It currently has some shows booked in Europe but plans on filling its schedule with more dates soon.

Also on McKagan's loaded plate:
-- There's no update on Velvet Revolver, and he says, "I don't know if there will be one for any time soon" despite reports the group was working with a potential new singer (rumored to be Slipknot/Stone Sour's Corey Taylor) earlier this year. "I know Slash is pretty happy right now doing his own thing. If Velvet Revolver is meant to happen, it'll happen when it's supposed to happen. I just feel like, don't force it. Things happen for a reason."
-- McKagan carries warm feelings from his short tenure with Jane's Addiction, which he says was always intended "to help them write some songs. My intentions were never to be in the band. I think some things just got blown out of proportion." Nevertheless, he adds, "It was a really great experience playing and writing with those guys. I've known them since the 80s and they're really gifted musicians and good guys and good company. And that was it."

Taken from: www.billboard.com





Times Of Grace: Veröffentlichen mitreißenden Videoclip

Times Of Grace haben das brandneue Video zum Song „Live in Love" veröffentlicht. Euch erwartet jedoch kein standardmäßiger Musikclip, sondern bewegende Bilder und eine ganz klare Aussage. Die Band möchte die Aufmerksamkeit auf die „Rise Above Foundation" lenken, die sich in den Staaten um heimatlose Kinder und solche in Pflegefamilien kümmert. Durch die Kombination aus ergreifenden Fotos, erschreckenden Statistiken und dem hoffnungsvollen Songtext haben Times Of Grace zusammen mit Regisseur Tim Dennesen wirklich ganz großes Kino abgeliefert. Sänger Jesse:
"I am excited for this video to come out. I feel like we did a different approach to the typical performance video. I enjoyed the shoot and the day we spent driving around to different locations. I feel strongly about the message of compassion and love. I hope we are able to help change a child's life through weriseabove.org or at the very least inspire others to reach outside themselves and make a difference. I want nothing more than for our music to have a positive impact in this world. One love to all !"

RoadrunnerRecords.de/Times Of Grace







DevilDriver: Covern den Metallica Klassiker "Holier Than Thou"

Zwölf Songs beinhaltet der Metallica-Klassiker, zwölf Cover-Songs stellt jetzt der METAL HAMMER auf einem exklusiven Cover-Sampler vor, der dem MH Sonderheft zum "schwarzen Album" beiliegen wird.

Die Herrschaften von DevilDriver ließen es sich nicht nehmen, einen Song beizusteuern und coverten "Holier Than Thou". Diesen, sowie zwei weitere Songs des Samplers, könnt ihr euch bereits jetzt auf der METAL HAMMER Homepageanhören.

RoadrunnerRecords.de/ DevilDriver
www.metal-hammer.de /HIER REINHÖREN





Popkomm /Suomi Darkness Festival

Zur diesjährigen Popkomm präsentieren Gordeon und das finnische Musikexportbüro auf diversen Veranstaltungen die musikalische Qualität des Landes erneut. Ob im NBI, im Magnet, dem K17 oder Silverwings, alle die ein Interesse am Sound aus dem Norden haben, sollten sich mal umschauen.
Hier einige Termine:
Abend Programm, Mittwoch den 07.09.2011
Kesselhaus @ Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36
Nordic Night mit Felix Zenger Lauri Ylönen
CLICK

Magnet & Comet, Falckensteinstraße 48
Nordic By Nature Clubnight
Zebra And Snake

K17, Pettenkoferstraße 17
Suomi Darkness


Popkomm, Berlin Music Week, Musex Finnland, Sonic Seducer und das Deutsch Finnische Institut Berlin präsentieren das Suomi Darkness Festival. Das szeneübergreifende Talent finnischer Newcomerbands verspricht einen Abend voller Neuentdeckungen. Im Biergarten des K17 werden finnische Getränke und Speisen Catering angeboten. Jeder Gast erhält eine limitierte CD mit Songs der auftretenden Bands. Im Anschluss des Festivals findet die Helsinki Vampires Party statt.

Hellcity Punks
MySpace

Black Light Discipline
MySpace

Cold Cold Ground
MySpace

Silent Scream
MySpace

Beati Mortui
MySpace

Turmion Kätilöt
MySpace

Kinetik Control
MySpace





25. August 2011

"Who needs BANGKOKK when you've got booze?!
RED*GIN!!!"

Bangkokk? Genau, das ist eine Weile her… Kaum hatten sie sich halbwegs einen Namen gemacht, eine Deutschlandtour mit niemandem geringeren als Shameless – gemeinsam mit Stevie Rachelle und T. Burr von Tuff – erfolgreich hinter sich gebracht und einen Plattenvertrag in den USA abgeschlossen, da waren sie auf einmal weg.
Das Geheimnis: innerhalb von kurzer Zeit bestand Bangkokk aus persönlichen Gründen, aber auch musikalischen Differenzen, nur noch aus zwei Mitgliedern.
Somit kehrte für etwa zweieinhalb Jahre Ruhe ein, aber nun gibt es wieder ein Lebenszeichen. Die Band ist komplett – aber eben nicht mehr Bangkokk, sondern fängt unter den Namen Red*Gin von vorne an.
Was sie musikalisch zu bieten haben? Hört einfach mal rein!

Red*Gin @ MySpace





Sepultura: Thrashfest Classics Tour

Sepultura is confirmed for the THRASHFEST CLASSICS Tour with Exodus, Destruction and Heaten!
Classic Thrash Metal bands playing the full albums that put them in them in the scene!
SEPULTURA will be performing songs from Beneath the Remains, Arise and Chaos A.D. album. A must see!

The dates:
Nov 25 - Munich - Germany (Backstage)
Nov 26 - Leeuwarden - Netherlands (Schaaf)
Nov 27 - Braunschweig - Germany (Music Hall)
Nov 27 - Paris - France (Bataclan)
Nov 29 - Würzburg - Germany (Posthalle)
Nov 30 - Prague - Czech Republic (Kd Vltavska)
Dec 02 - Oberhausen - Germany (Turbinenhalle)
Dec 03 - Giessen - Germany (Hessenhallen)
Dec 04 - Antwerpen - Belgium (Trix)
Dec 05 - Hamburg - Germany (Markthalle)
Dec 06 - Göteburg - Sweden (Trädgarn)
Dec 07 - Aarhus - Denmark (Voxhall)
Dec 08 - Berlin - Germany (Berlin)
Dec 09 - Katowice - Poland (Mega Club)
Dec 10 - Leipzig - Germany (Hellraiser)
Dec 11 - Bratislava - Slovakia (Majestic)
Dec 12 - Zagreb - Croatia (Boogaloo)
Dec 13 - Ljubljana - Slovenia (Kino Siska)
Dec 14 - Bologna - Italy (Estragon)
Dec 15 - Pratteln - Switzerland (Z-7)
Dec 16 - Eindhoven - Netherlands (Effenaar)
Dec 16 - Stuttgart - Germany (LKA)
Dec 18 - Wien - Austria (Arena)

sepultura.uol.com.br





24. August 2011

Ozzy Osbourne documentary film premieres

A documentary film about the life of Ozzy Osbourne made by his son Jack has received its premiere at New York's Tribeca festival (24 April).
Called God Bless Ozzy Osbourne the movie details the heavy metal icon's career, including his struggles with low self-esteem and drug use.
Jack Osbourne described the film as "warts and all" and "raw".
"People I don't think were expecting that especially since being made by his son," he added.
Film makers spent two years following the 62-year-old rocker for the movie recorded throughout his last tour.
Sir Paul McCartney and rocker Tommy Lee make appearances in it.
Ozzy Osbourne formed heavy metal band Black Sabbath in Aston, Birmingham in the late 60s.
"It's done by his son, his son can ask him questions that nobody else can ask him. I think that it shows a lot of Ozzy that you just haven't seen before, it's very deep," said Ozzy Osbourne's wife Sharon.

Taken from: www.bbc.co.uk

"God Bless Ozzy Osbourne" Movie Premiere
August 22, 2011: Celebs and family friends gathered at Arclight Cinema in Hollywood for the premiere of "God Bless Ozzy Osbourne" directed by Jack Osbourne. Listen to Jack as he speaks about the process of creating the film, Kelly and Sharon's perspectives of the portrayal of the true John Osbourne, and Steve-O's heart warming story of how Ozzy inspired his inverted cross tattoo. Nikki Sixx, Tommy Davidson and other stars came out to show support on Monday.

Taken from: x17video.com

Ozzy himself didn’t take part in the premiers. Rumors say, he’s in England working on the next Black Sabbath album with other members of the original LineUp.
But Nikki Sixx recommends the movie: “Just got back from the "God Bless Ozzy Osbourne" premiere.. Such an amazing story of not only a legendary musician, but a wonderful man and role model in sobriety now.....I am grateful i know not only Ozzy but his amazing family.....GO SEE IT.........“

There ain’t no date for German theatres, but it’s already listed in filmstarts.de





Matthau Mikojan / Damian Cullen Band: Bochum Konzert

Teilnahmebedingungen zum Rockkonzert am 21.10.2011 in Bochum
BITTE BEACHTEN:Auf Grund der bisherigen hohen Anfrage werden wir für das kommende Konzert in Bochum eine Gästeliste anlegen. Um an dem Konzert teilnehmen zu können meldet Euch bitte zwischen dem 12.09. – 25.09.2011 unter der unten aufgeführten E-Mail- Adresse mit Name und Wohnort, sowie Namen und Wohnort von Freunden mit denen ihr kommen wollt, an. Rockkonzert_Bochum@dfgnrw.de
Solltet ihr Mitglied der Deutsch- Finnischen- Gesellschaft sein so schreibt bitte auch dies mit in die Mail. Ihr werdet in den darauffolgenden Tagen informiert, ob ihr beim Konzert mit dabei seid. Bitte denkt an euren Personalausweis da am Eingang kontrolliert werden wird.
Wichtig: Solltet ihr unter 18 Jahre alt sein schreibt dies bitte ebenfalls mit in die E- Mail. Ihr bekommt dann von uns ein Formular zugesendet, dass von euren Eltern/Erziehungsberechtigten ausgefüllt und am Eingang zusammen mit eurem Personalausweis vorgezeigt werden muss!





22. August 2011

CrashDiet: USA Tour with Pretty Boy Floyd

C/O Headline Tour with PRETTY BOY FLOYD

12/11 Key Club, West Hollywood, [CA]
16/11 Club red, Tempe [AZ]
19/11 Casino Life Concert Hall, Mexico city [MX]

STAY TUNED FOR MORE AMERICAN DATES...

crashdiet.org





<<-- zurück / back